Home Tag "Effekt"
von Vera F. Birkenbihl SOKRATES-CHECK Vielleicht kennen Sie den berühmten Ausspruch, der SOKRATES zugeschrieben wird; Wer weiß, daß er nicht weiß, weiß mehr, als der, der nicht weiß, daß er nicht weiß. Im Klartext: Die meisten von uns haben in Schule und Ausbildung u.a. auch NICHT gelernt, einzuschätzen, wie sicher wir uns unseres Wissens sein können. Deshalb […]
Vera F. Birkenbihl Stadt-Land-Fluss-Effekt Wer das Stadt-Land-Fluß (mancherorts Geografie-Spiel benannt) kennt, weiß: Wer oft spielt, kann viele Städte, Länder, Flüsse notieren während neue MitspielerInnen die Aufgabe zunächst „schwer“ finden. Ob uns aber etwas schwer oder leicht erscheint, hängt von den Inhalten in unserem Wissens-Netzes ab, nicht von der Aufgabe selbst. Einem Dirigenten fällt es LEICHT, eine Partitur zu lesen, für normale Menschen hingegen ist dies […]
von Vera F. Birkenbihl Das Denk-Modell: 11 km vs. 15 mm? Unbewußt/bewußt? Dieser DENK-ANSTOSS soll die Entwicklung der Metapher von den „berühmt-berüchtigten“ 11 km UNBEWUSST contra 15 mm* Bewußtsein aufzeigen. Es handelt sich um Daten aus der Wahrnehmungs- und Hirnforschung. Schwerpunkt ist die Frage: Wieviele Reize kann ein Sinnesorgan in einer bestimten Zeit aufnehmen?). Erste […]
von Vera F. Birkenbihl SEPPUKU-Effekt Teil I: SEPPUKU SEPPUKU ist ein japanisches Wort. Es beschreibt den rituellen Selbstmord, den ein Samurai beging, wenn er das Gesicht verloren hatte bzw. wenn ein Gesichtsverlust drohte. Es war für jeden Samurai aufgrund seiner Erziehung evident, daß man alles, nur nicht das Gesicht verlieren dürfte. Demzufolge akzeptierte der Samurai, […]
Von © 1996, Vera F. Birkenbihl Ein Quentchen Quanten Paradigmen-Wechsel? Wir können uns das so vorstellen: Jedes Paradigma(Glaubenssystem, Weltbild) wird durch spätere nicht, wie es oft heißt ausgetauscht, sondern meist nur erweitert, ähnlich wie in der berühmten russischen Puppe weitere Puppen stecken. Das früheste Paradigma ist quasi die kleinste Puppe, ganz innen; jedes weitere Paradigma […]