[Buch] Jungen und Mädchen- wie sie lernen

Dieses Buch ging innerhalb eines guten Jahres in die 3. Auflage, innerhalb des ersten Jahres erschien eine Ausgabe in Süd-Korea und derzeit wird an einer tschechischen übersetzt… Die DVD zum Buch heißt genaugenommen Männer, Frauen, Jungen, Mädchen – wie sie lernen. Im Buch geht es nur noch um die Frage der Kinder.

Jungen und Mädchen- wie sie lernen

Man muß z.B. wissen, daß das „richtige Alter“, in dem Kinder eine bestimmte Tätigkeit (z.B. Lesen) lernen, immer plus/minus 3 1/2 gerechnet werden muß. D.h. ein Kind lernt es im Alter von 5, ein anderes im Alter von 12, ohne daß das zweite Kind deshalb lernbehindert wäre.

Unser Schulsystem ist in den ersten 4 Jahren weit besser für Mädchen geeignet – schließlich ist es kein Zufall, daß ca. 80% aller angeblich lernbehinderten Kinder männlich sind – dies ist ein Symptom unseres Systems, nicht etwa ein Indiz, daß Jungen dümmer seien. Und man sollte wissen, daß Jungen und Mädchen sich „überkreuz“ entwickeln, was Grob- und Feinmotorik angeht; allein diese Tatsache erklärt schon viele der alltäglichen „Sorgen“ der männlichen „Sorgenkinder“…

Fachbücher kaufen

 

1 Kommentar zu „[Buch] Jungen und Mädchen- wie sie lernen“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top